Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Wolfgang Amadeus Mozarts »Die Entführung aus dem Serail« - Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-ZittauWolfgang Amadeus Mozarts »Die Entführung aus dem Serail« -...Wolfgang Amadeus Mozarts...

Wolfgang Amadeus Mozarts »Die Entführung aus dem Serail« - Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Premiere Sa., 28.04.2018 19:30 Uhr, Theater Görlitz

Der Spanier Belmonte trifft an der türkischen Küste ein, um seine Verlobte Konstanze aus dem Palast des Bassa Selim zu entführen. Dieser hatte sowohl Konstanze als auch deren Zofe Blonde und Belmontes Diener Pedrillo auf dem Sklavenmarkt gekauft, als diese nach einem Seeräuberüberfall dorthin verschleppt wurden. Der Bassa ist in Konstanze verliebt und will sie ganz besitzen, sie jedoch nicht zur Liebe zwingen. Mit Hilfe seines Dieners Pedrillo kann sich Belmonte als Baumeister beim Bassa einschleusen und Konstanze wiedersehen.

 

 

Die Flucht wird allerdings vereitelt und der strenge Haremswächter Osmin triumphiert bereits in Vorfreude über die rollenden Köpfe. Da verkündet der Bassa eine alle überraschende Entscheidung…

Mozart schuf mit »Die Entführung aus dem Serail« ein komödiantisches Meisterwerk mit humanistisch-aufklärerischer Tiefenebene. 1782 vollendet und im Burgtheater in Wien uraufgeführt, gehört Wolfgang Amadeus Mozarts »Die Entführung aus dem Serail« zweifelsohne zu den größten deutschen Opernerfolgen. Zu erwarten ist ein Theaterbesuch mit überraschend tiefsinnigen Charakteren, humorvoller Handschrift und einmalig musikalischem Facettenreichtum.

Musikalische Leitung: Ulrich Kern
Regie: Birgit Scherzer
Ausstattung: ÄNN
Dramaturgie: Ivo Zöllner
Choreinstudierung: Albert Seidl
Musikalische Einstudierung: Olga Dribas /Tommaso Turchetta/Francesco Fraboni
Regieassistenz: Piotr Ozimkowski
Inspizienz: Beatrice Müller
Soufflage: Dominka Richter

Bassa Selim: Markus Weickert
Konstanze: Lisa Mostin
Blonde: Jenifer Lary
Belmonte: Thembi Nkosi
Pedrillo: Michael Berner
Osmin: Stefan Bley

Neue Lausitzer Philharmonie
Opernchor

Theater Görlitz
Sa., 28.04.2018 19:30 Uhr – PREMIERE
45min vor Beginn Werkeinführung im Foyer 2.Rang
Im Anschluss: Premierenfeier im Foyer-Café
Sa., 05.05.2018 19:30 Uhr
So., 13.05.2018 19:00 Uhr
Fr., 18.05.2018 19:30 Uhr
So., 20.05.2018 15:00 Uhr
Fr., 01.06.2018 19:30 Uhr

Bild: Wolfgang Amadeus Mozart
 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Liebe in Zeiten des Krieges

In Großbritannien findet ein Bürgerkrieg statt: die Puritaner unter Oliver Cromwell kämpfen gegen die katholischen Royalisten. Das private Glück ist in Gefahr.  

Von: Dagmar Kurtz

Der Überfall

Gerade ist man noch fröhlich herumgehopst, da, eine heftige Attacke, und schon streckt es einen nieder. Ein Virus oder ein Bakterium hat seinen Weg in den Körper gefunden. Nun werden alle Kräfte…

Wir müssen‘s wohl leiden

Wie die ursprünglichen revolutionären Ansprüche nach Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die die Abschaffung der Sklaverei, die Gleichberechtigung der Frauen, die Entmachtung des Adels beinhaltet,…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritikenund theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑