Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
WIENER STAATSOPER: KOSTENLOSES STREAMING-ANGEBOT WÄHREND DES LOCKDOWNSWIENER STAATSOPER: KOSTENLOSES STREAMING-ANGEBOT WÄHREND DES LOCKDOWNSWIENER STAATSOPER:...

WIENER STAATSOPER: KOSTENLOSES STREAMING-ANGEBOT WÄHREND DES LOCKDOWNS

Der Online-Spielplan vom 6. bis 12. Dezember 2021

Die Wiener Staatsoper präsentiert auf play.wiener-staatsoper.at Aufnahmen aus ihrem umfangreichen Online-Archiv:

Neben L’elisir d’amore aus 2016 am heutigen Montag, 6. Dezember, mit u.a. Valentina Nafornita, Stephen Costello und Erwin Schrott und unter der musikalischen Leitung von Marco Armiliato steht Gaetano Donizettis Don Pasquale aus 2015 mit Michele Pertusi, Valentina Nafornita und Juan Diego Flórez und Jesús López Cobos am Dirigentenpult am 7. und 10. Dezember auf dem Online-Spielplan.

 

Copyright: Wiener Staatsballett / Ashley Taylor

Das Wiener Staatsballett ist am Donnerstag, 9. Dezember im Dreiteiler Im siebten Himmel (aufgezeichnet bei der Premiere im November 2021, Headerbild) zu erleben. Auf dem Programm stehen Martin Schläpfers Marsch, Walzer, Polka, die Uraufführung von Marco Goeckes Fly Paper Bird sowie George Balanchines Symphony in C.

Auch zwei Mozart-Werke sind in dieser Woche zu sehen: Am 8. Dezember Die Entführung aus dem Serail, aufgezeichnet 2020, u.a. mit Christan Nickel, Lisette Oropesa, Daniel Behle und Regula Mühlemann sowie Antonello Manacorda am Dirigentenpult und am 11. Dezember Le nozze di Figaro (aufgezeichnet 2021) unter Philippe Jordan u. a. mit Andrè Schuen, Federica Lombardi, Louise Alder und Philippe Sly.

Am 12. Dezember folgt Faust (2021) in der Inszenierung von Frank Castorf, u.a. mit Juan Diego Flórez, Nicole Car, Adam Plaka und Étienne Dupuis; Dirigent: Bertrand de Billy.

Alle genannten Streams sind in Österreich und international kostenlos auf play.wiener-staatsoper.at abrufbar. Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr und sind 24 Stunden lang abrufbar.

Montag, 6. Dezember 2021, 19.00 Uhr
Gaetano Donizetti
L’ELISIR D'AMORE (2016)
Musikalische Leitung: Marco Armiliato
Inszenierung: Otto Schenk
Mit u.a.: Valentina Nafornita, Stephen Costello, Marco Caria, Erwin Schrott

Dienstag, 7. Dezember 2021, 19.00 Uhr
Gaetano Donizetti
DON PASQUALE (2015)
Musikalische Leitung: Jesús López Cobos
Inszenierung: Irina Brook
Mit u.a.: Michele Pertusi, Valentina Nafornita, Juan Diego Flórez, Alessio Arduini

Mittwoch, 8. Dezember 2021, 19.00 Uhr
Wolfgang Amadeus Mozart
DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL (2020)
Musikalische Leitung: Antonello Manacorda
Inszenierung: Hans Neuenfels
Mit u.a.: Christian Nickel, Lisette Oropesa, Daniel Behle, Regula Mühlemann

Donnerstag, 9. Dezember 2021, 19.00 Uhr - Ballett
IM SIEBTEN HIMMEL (2021)
Choreographie: Martin Schläpfer / Marco Goecke (Uraufführung) / George Balanchine
Musik: Strauß (Vater & Söhne) / Gustav Mahler / Georges Bizet
Musikalische Leitung: Patrick Lange
Mit Solistinnen und Solisten des Wiener Staatsballetts

Freitag, 10. Dezember 2021, 19.00 Uhr
Gaetano Donizetti
DON PASQUALE (2015)
Musikalische Leitung: Jesús López Cobos
Inszenierung: Irina Brook
Mit u.a.: Michele Pertusi, Valentina Nafornita, Juan Diego Flórez, Alessio Arduini

Samstag, 11. Dezember 2021, 19.00 Uhr
Wolfgang Amadeus Mozart
LE NOZZE DI FIGARO (2021)
Musikalische Leitung: Philippe Jordan
Inszenierung: Jean-Pierre Ponnelle
Mit u.a.: Andrè Schuen, Federica Lombardi, Louise Alder, Philippe Sly

Sonntag, 12. Dezember 2021, 19.00 Uhr
Charles Gounod
FAUST (2021)
Musikalische Leitung: Bertrand de Billy
Inszenierung: Frank Castorf
Mit u.a.: Juan Diego Flórez, Nicole Car, Adam Palka, Étienne Dupuis

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 14 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Forever young

Die Essenz zweier realer und eines fiktiven Lebens werden in dem Theaterstück "Dorian" von Darryl Pinckney und Robert Wilson miteinander verknüpft: die des Malers Francis Bacon, des Autors Oscar Wilde…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Mythos erwacht zum Leben

Widersprüchlich und nicht ganz greifbar ist die historische Figur der Johanna von Orléans. Schier unglaublich, wie es einem einfachen Bauernmädchen im 15.Jahrhundert gelang, bis zum König…

Von: Dagmar Kurtz

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑