HomeBeiträge
DEUTSCHLAND-SANDWICH - Eine poetische Groteske | Svetlana Fourer Ensemble im Freien Werkstatt Theater Köln DEUTSCHLAND-SANDWICH - Eine poetische Groteske | Svetlana Fourer Ensemble... DEUTSCHLAND-SANDWICH - ...

DEUTSCHLAND-SANDWICH - Eine poetische Groteske | Svetlana Fourer Ensemble im Freien Werkstatt Theater Köln

Premiere 16. Mai 2019, 20 Uhr

Was ist Deutschland und wenn ja, wie viele? Und wer entscheidet eigentlich darüber, was Deutschland heutzutage ist oder sein soll?

 

Copyright: Polina Kluss

Das Svetlana Fourer Ensemble lässt in seinem Theaterstück „Deutschland-Sandwich“ viele Menschen zu Wort kommen, die von ihren Erinnerungen, Wünschen, Hoffnungen erzählen und davon, was sie mit Deutschland verbindet.
Inspiriert von zahlreichen Interviews gehen die Schauspielerinnen Yaroslava Gorobey, Helena Aljona Kühn und Viktoria Lewowsky der Frage nach, wie unsere Identität entsteht und was sie ausmacht.

Aus Bildern, Emotionen und Erinnerungen entstehen Szenen, die mit Körper, Stimme oder Stille, mal wild, mal leise, humorvoll, zögerlich oder wütend von Augenblicken eines Weges und des Lebens in Deutschland erzählen. Ein kaleidoskopischer Abend über Deutschland und seine Bewohner*innen.

Mit Yaroslava Gorobey, Helena Aljona Kühn, Viktoria Lewowsky | Inszenierung Svetlana Fourer | Textfassung Svetlana Fourer, Helena Aljona Kühn, Karoline Bendig

Choreographie Ilona Pászthy
Dramaturgie Karoline Bendig
Bühnenbild und Kostüme Mara Lena Schönborn
Musik Jörg Ritzenhoff
Trickfilm Alexandra Maljar
Video Barbara Schröer
Layout Maria Burlakova

Weitere Vorstellungen: 17. und 22. Mai 2019, jeweils 20:00 Uhr

 

 

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 6 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Amerikanische Avantgarde

Mit gleich vier Stücken amerikanischer Choreographen der Moderne, die die amerikanische, aber auch die internationale…

Von: Dagmar Kurtz

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑