Home Beiträge
"Mondlicht und Magnolien", Eine Hollywood-Boulevardkomödie von Ron Hutchinson im Theater Hof"Mondlicht und Magnolien", Eine Hollywood-Boulevardkomödie von Ron..."Mondlicht und...

"Mondlicht und Magnolien", Eine Hollywood-Boulevardkomödie von Ron Hutchinson im Theater Hof

PREMIERE Sonntag, 19. Mai 2019, 19:30 Uhr, Studio

Um ein Haar wäre „Vom Winde verweht“ nie gedreht worden! Kaum begonnen, stoppt Produzent David O. Selznick die Dreharbeiten - das Drehbuch ist viel zu lang. Er hat fünf Tage Zeit, sonst ist sein Studio ruiniert. Rettung naht in Gestalt von Starregisseur Victor Fleming. Und ein neuer Autor muss her. Der Beste! Nur hat Ben Hecht den Roman nie gelesen.

 

Copyright: Harald Dietz

Selznick schließt sich mit Hecht und Fleming im Büro ein: Szene für Szene schreien, lieben und prügeln sich Selznick und Fleming das Südstaaten-Epos aus Leib und Seele, damit Hecht den Stoff zu Papier bringen kann. Nach dramatischen Stunden mit Geburt und Tod, Liebe und Abschied, Intrigen und Freundschaft ist es vollbracht - in ihren verschwitzten Händen liegt ein Drehbuch aus dem Stoff, aus dem Filmlegenden sind.

Eine Hommage an die Traumfabrik Hollywood, die eben beides ist: Traum und Fabrik. Und eine knallkomische Studie über Männer im Stress. Kurz: Ganz großes Kino!

INSZENIERUNG Jasmin Sarah Zamani
BÜHNE UND KOSTÜME Franziska Isensee
DRAMATURGIE Thomas Schindler
REGIEASSISTENZ Gloria Beate Vollmer

DAVID O. SELZNICK, FILMPRODUZENT Philipp Brammer
BEN HECHT, DREHBUCHAUTOR Marco Stickel
VICTOR FLEMING, FILMREGISSEUR Dominique Bals
MISS POPPENGHUL, SELZNICKS ASSISTENTIN Julia Leinweber

Weitere Informationen zu diesem Beitrag



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Amerikanische Avantgarde

Mit gleich vier Stücken amerikanischer Choreographen der Moderne, die die amerikanische, aber auch die internationale…

Von: Dagmar Kurtz

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Theaterkompass im Überblick

Hintergrundbild der Seite
Top ↑