Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
10. asphalt Festival in Düsseldorf10. asphalt Festival in Düsseldorf10. asphalt Festival in...

10. asphalt Festival in Düsseldorf

vom 23.06. bis 10.07.2022

Wegweiser durch 18 Tage voller Theater, Konzerte, Tanz, Performances und Lesungen in Düsseldorf: der Spielplan des asphalt Festivals 2022.

 

Copyright: David Campesino

Mi 22 Juni 2022
Endstation fern von hier
Theaterkollektiv Pièrre.Vers
Text von Juliane Hendes nach wahren Begebenheiten
18:00 Uhr Stadtarchiv Vorplatz
zur Zeit ausverkauft
------
Do 23 Juni 2022
SCORES THAT SHAPED OUR FRIENDSHIP
Lucy Wilke, Paweł Duduś und Kim Twiddle
Tanzperformance
18:00 Uhr Alte Farbwerke, Halle 29
Tickets
Billie Kawendé
Soulkonzert
19:30 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
zur Zeit ausverkauft
Offizielle Eröffnung des Festivals
19:30 Uhr Weltkunstzimmer, Biergarten
freier Eintritt
Dark Noon
Fix & Foxy
Ein afrikanischer Western über europäische Migration
20:00 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
zur Zeit ausverkauft
------
Fr 24 Juni 2022
Endstation fern von hier
Theaterkollektiv Pièrre.Vers
Text von Juliane Hendes nach wahren Begebenheiten
18:00 Uhr Stadtarchiv Vorplatz
zur Zeit ausverkauft
Dark Noon
Fix & Foxy
Ein afrikanischer Western über europäische Migration
19:30 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
ALL IN Hofkonzerte
open excess (Jazz-Combo), Unfall! (Elektro-Duo) + ALL YOUR BASE (Videoinstallati
19:30 Uhr Hof Der Alten Farbwerke (open Air)
freier Eintritt
Desmadre Orkesta
Südamerikanischer Power Brass
Konzert
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
zur Zeit ausverkauft
SCORES THAT SHAPED OUR FRIENDSHIP
Lucy Wilke, Paweł Duduś und Kim Twiddle
Tanzperformance
20:30 Uhr Alte Farbwerke, Halle 29
------
Sa 25 Juni 2022
SCORES THAT SHAPED OUR FRIENDSHIP
Lucy Wilke, Paweł Duduś und Kim Twiddle
Tanzperformance
16:00 Uhr Alte Farbwerke, Halle 29
Endstation fern von hier
Theaterkollektiv Pièrre.Vers
Text von Juliane Hendes nach wahren Begebenheiten
18:00 Uhr Stadtarchiv Vorplatz
zur Zeit ausverkauft
Tiempo de Híbridos | Hybrid Times
Marcos Castro & Mauro Giaconi
Vernissage
18:30 Uhr Weltkunstzimmer, Lichtsaal & Backraum
freier Eintritt
Dark Noon
Fix & Foxy
Ein afrikanischer Western über europäische Migration
19:30 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
RasgaRasga
Globalpop aus Köln
Konzert
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
zur Zeit ausverkauft
------
So 26 Juni 2022
Endstation fern von hier
Theaterkollektiv Pièrre.Vers
Text von Juliane Hendes nach wahren Begebenheiten
18:00 Uhr Stadtarchiv Vorplatz
zur Zeit ausverkauft
Sistanagila feat. Liraz
Connecting Israel & Iran
Konzert
19:30 Uhr Alte Farbwerke, Halle 29
Ronya Othmann
die verbrechen
Lesung
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
------
Mo 27 Juni 2022
Endstation fern von hier
Theaterkollektiv Pièrre.Vers
Text von Juliane Hendes nach wahren Begebenheiten
18:00 Uhr Stadtarchiv Vorplatz
zur Zeit ausverkauft
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
Vernissage
18:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
Jelena Popržan
La Folia
Konzert
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
------
Di 28 Juni 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
10:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
Tiempo de Híbridos | Hybrid Times
Marcos Castro & Mauro Giaconi
Open Lab & Ausstellung
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lichtsaal & Backraum
freier Eintritt
Gootopia
Choreografie von Doris Uhlich
19:30 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
JAEL
The new voice of Soul
R’n’B-Konzert
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
------
Mi 29 Juni 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
10:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
Endstation fern von hier
Theaterkollektiv Pièrre.Vers
Text von Juliane Hendes nach wahren Begebenheiten
18:00 Uhr Stadtarchiv Vorplatz
zur Zeit ausverkauft
Tiempo de Híbridos | Hybrid Times
Marcos Castro & Mauro Giaconi
Open Lab & Ausstellung
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lichtsaal & Backraum
freier Eintritt
Gootopia
Choreografie von Doris Uhlich
19:30 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
Triorität
Organic Dance Music
Konzert
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
------
Do 30 Juni 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
10:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
Endstation fern von hier
Theaterkollektiv Pièrre.Vers
Text von Juliane Hendes nach wahren Begebenheiten
18:00 Uhr Stadtarchiv Vorplatz
zur Zeit ausverkauft
Tiempo de Híbridos | Hybrid Times
Marcos Castro & Mauro Giaconi
Open Lab & Ausstellung
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lichtsaal & Backraum
freier Eintritt
Marlon Bösherz
Vernissage
19:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lagerraum
freier Eintritt
Das Leben des Diogenes
Peter Trabner
Uraufführung
19:30 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
Markus Stockhausen Group
Jazzkonzert
20:00 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
------
Fr 1 Juli 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
10:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
Wofür es sich zu kämpfen lohnt
Retzlaff, Berndt, Hoffmann
16:30 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
Marlon Bösherz
Offenes Atelier
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lagerraum
freier Eintritt
Rabih Abou-Khalil Group feat. Elina Duni / Noa
Doppelkonzert
World Music / Jazz / Pop
19:00 Uhr Alte Farbwerke, Open-Air-Bühne
Frontera I Border – A Living Monument
Tanzperformance von Amanda Piña
20:00 Uhr Sammlung Philara
Yuriy Gurzhy
Richard Wagner und die Klezmerband
Lesung
20:30 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
------
Sa 2 Juli 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
11:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
Wofür es sich zu kämpfen lohnt
Retzlaff, Berndt, Hoffmann
16:30 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
Marlon Bösherz
Offenes Atelier
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lagerraum
freier Eintritt
Schiller Balladen Rave
Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes
19:30 Uhr Alte Farbwerke, Open-Air-Bühne
Tanja Maljartschuk
Blauwal der Erinnerung
Lesung
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
Frontera I Border – A Living Monument
Tanzperformance von Amanda Piña
20:00 Uhr Sammlung Philara
------
So 3 Juli 2022
Wir hatten was mit Björn
Album-Release-Konzert
11:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
11:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
Wofür es sich zu kämpfen lohnt
Retzlaff, Berndt, Hoffmann
14:30 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
Haraka haraka haina baraka
Cooperativa Maura Morales
Uraufführung
16:00 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
Tiempo de Híbridos | Hybrid Times
Marcos Castro & Mauro Giaconi
Open Lab & Ausstellung
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lichtsaal & Backraum
freier Eintritt
Marlon Bösherz
Offenes Atelier
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lagerraum
freier Eintritt
Erobique am Werk
Open-Air-Konzert
18:30 Uhr Alte Farbwerke, Open-Air-Bühne
------
Mo 4 Juli 2022
Tiempo de Híbridos | Hybrid Times
Marcos Castro & Mauro Giaconi
Open Lab & Ausstellung
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lichtsaal & Backraum
freier Eintritt
Marlon Bösherz
Offenes Atelier
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lagerraum
freier Eintritt
Haraka haraka haina baraka
Cooperativa Maura Morales
Uraufführung
19:30 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
Ash Radford
Soulful Folk
Konzert
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
------
Di 5 Juli 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
10:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
Tiempo de Híbridos | Hybrid Times
Marcos Castro & Mauro Giaconi
Open Lab & Ausstellung
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lichtsaal & Backraum
freier Eintritt
Marlon Bösherz
Offenes Atelier
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lagerraum
freier Eintritt
Haraka haraka haina baraka
Cooperativa Maura Morales
Uraufführung
19:30 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
Black Mirrors
Rockkonzert
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
------
Mi 6 Juli 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
10:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
Marlon Bösherz
Offenes Atelier
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lagerraum
freier Eintritt
Let it Burn
Marcela Levi & Lucía Russo
Rasendes Tanzsolo
19:00 Uhr Alte Farbwerke, Halle 29
Das Leben des Diogenes
Peter Trabner
Uraufführung
20:30 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
Visions of Excess
Zeitgenössische Komposition von Bojan Vuletić
Uraufführung
20:30 Uhr Sammlung Philara
------
Do 7 Juli 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
10:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
kaleiDANCEscope
should-I-know
13:00 Uhr Wochenmarkt Eller, Gertrudisplatz
2€ vor Ort
Let it Burn
Marcela Levi & Lucía Russo
Rasendes Tanzsolo
19:00 Uhr Alte Farbwerke, Halle 29
Das Leben des Diogenes
Peter Trabner
Uraufführung
20:30 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
------
Fr 8 Juli 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
10:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
kaleiDANCEscope
should-I-know
13:00 Uhr Rheinischer Bauernmarkt Unterbilk, Friedensplätzchen
2€ vor Ort
Tiempo de Híbridos | Hybrid Times
Marcos Castro & Mauro Giaconi
Open Lab & Ausstellung
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lichtsaal & Backraum
freier Eintritt
LOST
FUT (Forum Urbane Tanzkunst) / Babylon ORCHESTRA
Uraufführung
19:30 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
Nikitch & Kuna Maze
Jazz, Beats & Electronics
Konzert
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
------
Sa 9 Juli 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
11:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
kaleiDANCEscope
should-I-know
12:00 Uhr Trödelmarkt Aachener Platz, Ulenbergstr. 10
2€ vor Ort
LOST
FUT (Forum Urbane Tanzkunst) / Babylon ORCHESTRA
Uraufführung
16:00 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
Tiempo de Híbridos | Hybrid Times
Marcos Castro & Mauro Giaconi
Open Lab & Ausstellung
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lichtsaal & Backraum
freier Eintritt
Die Krebsmafia
Eine szenische Installation von Helge Schmidt & Team
19:00 Uhr Alte Farbwerke, Halle 29
Tickets
Anna Mateur & The Beuys
Kaoshüter
Kabarett
20:00 Uhr Seebühne am Schwanenspiegel
zur Zeit ausverkauft
LOST
FUT (Forum Urbane Tanzkunst) / Babylon ORCHESTRA
Uraufführung
20:30 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
Festivalparty
...bis die Wolken wieder lila sind
22:30 Uhr Weltkunstzimmer, Konzertsaal
5€ vor Ort
------
So 10 Juli 2022
Dramaturgie für eine Konferenz #2
Laakkuluk, Nyamza, Taneja, Ómarsdóttir, Umpierrez, Plataforma Fluorescente
11:00 Uhr K21 – Kunstsammlung NRW
freier Eintritt
LOST
FUT (Forum Urbane Tanzkunst) / Babylon ORCHESTRA
Uraufführung
16:00 Uhr Weltkunstzimmer, Glashalle
Tiempo de Híbridos | Hybrid Times
Marcos Castro & Mauro Giaconi
Open Lab & Ausstellung
18:00 Uhr Weltkunstzimmer, Lichtsaal & Backraum
freier Eintritt
Die Krebsmafia
Eine szenische Installation von Helge Schmidt & Team
19:00 Uhr Alte Farbwerke, Halle 29

Alle Infos www.asphalt-festival.de

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 42 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Nachdenklich, Lebhaft, Wütend, Wehmütig! Ballett am Rhein: „Vier Neue Temperamente“

DIE VIER TEMPERAMENTE George Balanchine PHLEGMATIC SUMMER Michèle Anne de Mey (Uraufführung) SANGUINIC: CON BRIO Demis Volpi (Uraufführung) CHOLERIC Hélène Blackburn (Uraufführung) FROM TIME TO…

Von: Dagmar Kurtz

Hinter der Bühne

Adriana ist der gefeierte Star der Schauspielbühne. Aber auch Ruhm und Anerkennung schützen nicht davor, hintergangen zu werden. Und wenn zwei Frauen denselben Mann lieben, sind Eifersucht, Intrige…

Von: Dagmar Kurtz

Wie absurd ist das denn?

Die Volksbühne in Berlin kommt mit einer Uraufführung namens „SMAK! SuperMacho AntiKristo“ heraus, einer „hyperhybriden Hommage an den französischen Symbolisten Alfred Jarry“ und allerlei Anderes.  

Von: Stephan Knies

Zwei Außenseiter - "I am a problem" in der Deutschen Oper am Rhein: "Carmen“ "von Roland Petit und "Baal" von Aszure Barton

Der Kontrast könnte stilistisch nicht größer sein zwischen den beiden Choreografien, die an der Deutschen Oper am Rhein in „I am problem“ zu sehen sind. Und doch haben sie etwas gemeinsam, sie zeigen…

Von: Dagmar Kurtz

Ich hoffe, es wird recht lebendig

Die Zeit spricht eigentlich für eine neue Premiere der „Hedda Gabler“: In den nunmehr bald zwei Jahren der Beschränkungen haben so viele von uns die eigenen Lebensentwürfe grundsätzlich in Frage…

Von: Stephan Knies

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑