Logo of theaterkompass.de
HomeBeiträge
Deutschsprachige Erstaufführung: "P.U.N.T.S. - Ein sauberes Geschäft" von Sarah Page - im THEATER SCALA in WienDeutschsprachige Erstaufführung: "P.U.N.T.S. - Ein sauberes Geschäft" von...Deutschsprachige...

Deutschsprachige Erstaufführung: "P.U.N.T.S. - Ein sauberes Geschäft" von Sarah Page - im THEATER SCALA in Wien

Premiere: Donnerstag, 8. Dezember 2022, um 19:45 Uhr

Jack, ein rundum behüteter 25-Jähriger mit einer „nur milden Entwicklungsstörung", wie seine Mutter Antonia betont, lebt noch immer bei seinen gutbürgerlichen Eltern. Außerdem ist er noch Jungfrau. Bei seinen Altersgenossen und den Jungs vom Rugby Club scheint sich dagegen alles nur um Sex zu drehen. Damit auch er es endlich hinter sich hat, engagieren die Eltern eine wohlausgesuchte Prostituierte für ihren Sohn. Die Begegnung mit der Professionellen Julia beeinflusst die ganze Familie schließlich nachhaltig – aber nicht so, wie man vielleicht erwarten würde ...

 

Copyright: Bettina Frenzel

Geistige Behinderung und Sexarbeit, Helikoptereltern und Lebenslügen, Geld und Liebe – man muss das Stück gesehen haben, um zu verstehen, wie brillant Sarah Page aus Tabuthemen eine famose Komödie mit Tiefgang gestrickt hat. Jede der vier Figuren überrascht: Jack, der trotz seiner Beeinträchtigung emotional intelligenter ist als seine Eltern, Julia, die ihm etwas ganz anderes „beibringt" als Sex gegen Bezahlung, Vater Alastair, in dem das Ganze Erinnerungen an längst vergangene, wilde und bessere Zeiten wachruft und Mutter Antonia, die mit dem Kontrollverlust über ihre Familie und das Schicksal erst einmal umgehen lernen muss.
 
Inszenierung & Übersetzung: Bruno Max
Raum: Bruno Max / Robert Notsch
Kostüme: Sigrid Dreger
 
Mit: Anna Sophie Krenn, Marion Rottenhofer, Clemens Fröschl, Wolfgang Lesky
 
Premiere: Donnerstag, 8. Dezember 2022, um 19:45 Uhr
Weitere Spieltage:
Fr – Sa, 09.12. bis 10.12.2022
Di – Sa, 13.12 bis 17.12.2022
Di – Do, 20.12. bis 22.12.2022
Jeweils um 19:45 Uhr

Reservierung und Info: 01 / 544 20 70
Homepage: theaterscala.at

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 8 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Forever young

Die Essenz zweier realer und eines fiktiven Lebens werden in dem Theaterstück "Dorian" von Darryl Pinckney und Robert Wilson miteinander verknüpft: die des Malers Francis Bacon, des Autors Oscar Wilde…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Mythos erwacht zum Leben

Widersprüchlich und nicht ganz greifbar ist die historische Figur der Johanna von Orléans. Schier unglaublich, wie es einem einfachen Bauernmädchen im 15.Jahrhundert gelang, bis zum König…

Von: Dagmar Kurtz

"Krabat", Ballett nach einem Buch von Otfried Preußler von Demis Volpi in der Deutschen Oper am Rhein

Das 2013 in Stuttgart uraufgeführte Handlungsballett „Krabat“ nach dem beliebten Roman von Ottfried Preußler, in dem er eine sorbische Sage verarbeitet, hatte jetzt an der Deutschen Oper am Rhein…

Von: Dagmar Kurtz

Rocky Horror Picture Show trifft auf Homer

Heftiges Klopfen an der Tür. Es ist nicht der verstorbene Komtur, sondern ein junges Paar, das Einlass begehrt. In ihrer Inszenierung des „Don Giovanni“ für die Deutschen Oper am Rhein“ nutzt Karoline…

Von: Dagmar Kurtz

Der schöne Schein

Täuschungen über Täuschungen, Doppelmoral und Betrug. In der Operette „Die Fledermaus“ macht jeder jedem etwas vor, allein die schwungvolle Musik mit Wiener Walzerseligkeit täuscht darüber hinweg und…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

folgen Sie uns auf

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑