HomeBeiträge
"Der Nussknacker", Ballett von Peter I. Tschaikowski, Theater Hof"Der Nussknacker", Ballett von Peter I. Tschaikowski, Theater Hof"Der Nussknacker",...

"Der Nussknacker", Ballett von Peter I. Tschaikowski, Theater Hof

PREMIERE Samstag, 26. Januar 2019, 19.30 Uhr

Am Weihnachtsabend bekommt Clara einen Nussknacker geschenkt. In der Nacht erlebt sie eine Schlacht der Spielzeugsoldaten mit dem Nussknacker an der Spitze gegen das Volk des Mäusekönigs. Der Nussknacker siegt. Er verwandelt sich in einen Prinzen und führt Clara über den Tannenwald zur Zuckerburg. Bevor das Mädchen aus ihrem Traum erwacht, erlebt sie ein rauschendes Fest bei der Zuckerfee.

 

Nach  „Romeo und Julia“ in der Spielzeit 2017/18 präsentiert die Ballettcompagnie des Theaters Hof mit Tschaikowskis DER NUSSKNACKER einen weiteren berühmten Ballettklassiker.

Ballett von Peter I. Tschaikowski
Libretto nach E. T. A. Hoffmanns Erzählung
„Nussknacker und Mäusekönig“

MUSIKALISCHE LEITUNG Walter E. Gugerbauer
CHOREOGRAPHIE Barbara Buser
BÜHNE UND KOSTÜME Annette Mahlendorf
CHOR Roman David Rothenaicher
DRAMATURGIE Lothar Krause // Thomas Schindler
BALLETTASSISTENZ UND ABENDSPIELLEITUNG Daniela Meneses
VIDEOGRAPHIE Kristoffer Keudel
INSPIZIENZ Yana Andersson
MUSIKALISCHE EINSTUDIERUNG UND KORREPETITION Clemens Mohr // Michael Falk

CLARA Kanako Ishiko // Riho Otsu
FRITZ José David Meggiboschi
FRAU STAHLBAUM Elisa Insalata
HERR STAHLBAUM Ali San Uzer
NUSSKNACKER // PRINZ Aurelian Child-de Brocas // Norbert Lukaszewski
DROSSELMEIER Lucas Corrêa // Witali Damer
PUPPE Irene Garcia Torres
HARLEKIN David Santos Ollero
MÄUSEKÖNIG Ali San Uzer
ZUCKERFEE // MUTTER Isabella Bartolini // Carla Wieden Dobón

Damen Opernchor Theater Hof
Hofer Symphoniker

Termine:
SOIRÉE: Do, 10.01.19, 18.00 Uhr, Gr. Haus
PREMIERE: Sa, 26.01.19, 19.30 Uhr, Gr. Haus (KARTEN)
Mi, 30.01.19, 19.30 Uhr, Gr. Haus (KARTEN)
Sa, 02.02.19, 19.30 Uhr, Gr. Haus (KARTEN)
So, 03.02.19, 19.30 Uhr, Gr. Haus (KARTEN)
Fr, 08.02.19, 19.30 Uhr, Gr. Haus (KARTEN)
Sa, 09.02.19, 19.30 Uhr, Gr. Haus (KARTEN)
Do, 14.02.19, 19.30 Uhr, Selb, Rosenthal-Theater
So, 17.02.19, 19.30 Uhr, Gr. Haus (KARTEN)
So, 24.02.19, 18.00 Uhr, Gr. Haus (KARTEN)
So, 21.04.19, 19.30 Uhr, Gr. Haus (KARTEN)
Sa, 04.05.19, 19.30 Uhr, Gr. Haus (KARTEN)

Weitere Informationen zu diesem Beitrag

Lesezeit für diesen Artikel: 9 Minuten



Herausgeber des Beitrags:

Kritiken

Amerikanische Avantgarde

Mit gleich vier Stücken amerikanischer Choreographen der Moderne, die die amerikanische, aber auch die internationale Tanzszene erheblich beeinflussten, wartet der b40-Ballettabend an der Deutschen…

Von: Dagmar Kurtz

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in eine graue Wolldecke gehüllt. So beginnt Raimund Hoghes Stück "Lettere amoroso".…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie hat sich in Schale geworfen, trägt nette 50er Jahre Sommerkleidung. Nur Hermann…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und bewegt sich ganz langsam wie in Zeitlupe vorwärts. Nach und nach kommen weitere…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke oder Cocktailkleidchen und etwas zu viel Pailletten, der Hausherr erscheint im…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑