Logo of theaterkompass.de
Home
Beiträge - Seite 3073 von 3078 - Seite 3073 von 3078Beiträge - Seite 3073 von 3078 - Seite 3073 von 3078Beiträge - Seite 3073...

Furioser Start in die 11. Landesbühnentage am LTT

Die 11. Landesbühnentage haben begonnen! Am Mittwoch um 17.35 Uhr wurde das fünftägige Festival am Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen (LTT) eröffnet.

Späte Gegend

von Lida Winiewicz   Aus Anlass des Gedenkens an den 65. Jahrestag des Anschlusses Österreichs an Deutschland wird am Volkstheater eine Produktion aus 1993 neu einstudiert, die österreichische…

Helmut Berger liest MUTTERS COURAGE

von George Tabori Mit Nicolas Geremus (Violine), Volkstheater Wien Der 13. März (1938) ist der Tag des Anschlusses von Österreich an das Deutsche Reich. George Taboris Erzählung an einem 13. März…

Hamburger Schultheaterfestival: theater macht schule

Am 4. und 5. April ab 10 Uhr im Thalia in der Gaußstraße In jeweils drei Vorstellungsblöcken finden die ´Grundschultage´ zum ersten Mal im Thalia in der Gaußstraße statt. Arbeitsgemeinschaften und…

WHITE TRASH

Thalia Theater "Wir waren schon als Kinder scheiße" Nichts zu verlieren, null Bock auf irgendwas. Jugendgangs und frühe Gesellschaftsverlierer, Straßen- und Subkultur. Man weiß, woher man kommt,…

MINNA VON BARNHELM

von Gotthold Ephraim Lessing Thalia Theater Eigentlich haben sie sich schon gefunden, bevor Lessings berühmtestes Lustspiel richtig losgeht: Minna von Barnhelm bezieht zufällig das Hotelzimmer des…

Schwäbischer Höhenrausch vom Lindenhof im LTT

Die Drei vom Dohlengässle brechen wieder auf. In zünftiger Wanderkleidung stiefeln sie vom Lindenhof ins LTT, um am Dienstag, den 01.03., um 20 Uhr im Großen Saal, das Publikum in den "Höhenrausch" zu…

DIE MAMA UND DIE HURE

von Jean Eustache Inszenierung: Reinhard Göber - Bühnenbild und Kostüme: Cornelia Brunn   Frankreich 1973: Jean Eustache dreht mit dem Film „Die Mama und die Hure“ eine Bilanz über die Generation…

»Was für ein schöner Türke!«

Christof Loy inszeniert Rossinis »Il Turco in Italia« an der Hamburgischen Staatsoper   Hamburg, den 25. Februar 2005. Der Dichter Prosdocimo sitzt am Strand von Neapel und will eine Komödie…

Kritiken

„GESCHÖPFE“ von Ben J. Riepe im Tanzhaus NRW in Düsseldorf

Auf der dunklen Bühne stehen Bäume und Sträucher in Kübeln, die als erstes von einem Performer verrückt werden. An der rechten Bühnenseite finden sich aufgehäuft Körperteile von Schaufensterpuppen,…

Von: Dagmar Kurtz

Ein stilles Solo

Ein Wesen in silbern schimmerndem, folienartigem Gewand, der ganze Körper von Kopf bis Fuß verhüllt, bewegt sich aus dem Dunkel auf die Bühne. Es herrscht Stille und das Wesen erkundet langsam, fast…

Von: Dagmar Kurtz

"A First Date, Episode 1" in der Deutschen Oper am Rhein

Ein bisschen aufregend ist es schon: das erste Date. Vorfreude und Unsicherheit mischen sich mit unspezifischen Erwartungen. Wird es gut ablaufen? Folgen Erleichterung oder Enttäuschung?  

Von: Dagmar Kurtz

Liebesbande

Hinter tropischen Blumen befindet sich ein luxuriöses Anwesen mit Stahlträgern in offener Bauweise im Stil von Mies van der Rohes Barcelona Pavillon. Die Einrichtung ist im angesagten Midcentury…

Von: Dagmar Kurtz

Ein Hauch von Sehnsucht

Raimund Hoghes letztes Stück „Lettere amoroso“ handelte von Flucht und den sehnsuchtsvollen Briefen, die die Geflohenen schrieben. So weckt das Wort „Vietnam“ im Titel des neuen Stückes "Postcards…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

Hintergrundbild der Seite
Top ↑