Home Beiträge
NewsNewsNews

Neuigkeiten aus der Szene

In dieser Rubrik finden sie ausgewählte News aus der Theaterszene.

Mönche kommen für Tanzprojekt nach Köln

Bühnen der STadt Köln:

Am Montag, dem 14. November 05 erwartet pretty ugly tanz köln die Mönche des tibetischen Klosters Ganden, um zusammen mit ihnen die Probenarbeit für das Projekt "Debates for Ganden" zu beginnen. "Debates" ist eine ritualisierte, 2000 Jahre alte Diskussionsform unter den Mönchen, die Amanda Miller während eines Aufenthaltes in Indien erleben durfte.

 

SAUERSTOFF von Iwan Wyrypajew im Thalia Theater Hamburg

Premiere am 1. Dezember um 20 Uhr im Thalia in der Gaußstraße

„Wenn du einmal auf Sauerstoff bist, nützt dir kein Geld, keine Medizin und nicht einmal der Tod, den Durst nach Freiheit zu löschen, von dem du befallen wirst.“

 

"Jenufa" aus Meiningen zu Gast am Theater Heilbronn

Ab Mittwoch, 16. November, 19.30 Uhr gastiert das Meininger Theater mit elf Vorstellungen von Janáceks "Jenufa" am Theater Heilbronn. Die 1904 uraufgeführte Oper zählt zu den

bekanntesten Werken Leos Janáceks, mit der der große tschechische Komponist - wie etliche seiner Zeitgenossen -

kein Libretto vertonte, sondern ein Prosa-Schauspiel von Gabriela Preissová in Musik umsetzte.

"denkHAUS" - wichtige Veranstaltungsreihe in Jena!

am Montag, d. 14.11. um 20 Uhr eröffnet das Theaterhaus Jena wieder seine Reihe denkHAUS auf der Unterbühne des Theaterhauses. Die erste Veranstaltung dieser Art heißt "Kunst oder Krise, eine Selbstbefragung in Zeiten allgemeiner Ratlosigkeit".

 

100 FRAGEN AN HEINER MÜLLER im Berliner Ensemble

Am 30. Dezember vor 10 Jahren starb der Dramatiker, Dichter, Regisseur und künstlerische Leiter des Berliner Ensembles, Heiner Müller. Zum 10. Todestag von Heiner Müller spielt das Berliner Ensemble die Uraufführung

100 FRAGEN AN HEINER MÜLLER – Eine Séance

von Thomas Oberender und Moriz von Uslar

 

URAUFFÜHRUNG | BALLETT KIEL IM WERFTPARK

Sa | 26. November | 20 Uhr | Theater im Werftpark

Onager

Tanzstück von Lars Scheibner

 

„Die für mich immer etwas melancholische Situation des „Unterwegs seins“ und die tragische, abstrakte, fast skurrile Atmosphäre des „Onagers“ mischten sich mit einer solchen Kraft zu szenischen Visionen, dass für mich fest stand: Hörspiel und Tanz!“ Lars Scheibner

 

"Das Herz eines Boxers" von Lutz Hübner Im Sandkorn Theater Karlsruhe

Premiere und Lehrersichtveranstaltung am Donnerstag, 01.12. 2005 um 19.30 Uhr im Sandkorn-Fabriktheater:

Das Herz eines Boxers von Lutz Hübner

Von 12 bis 102!

 

Silvester und anderes im Freien Werkstatt Theater Köln

Sie wissen noch nicht, wie und wo Sie ins Neue Jahr 2006 hineinfeiern?

Wie wäre es mit und im Theater? Das Freie Werkstatt Theater Köln hat sich etwas besonderes ausgedacht. Zum Jahreswechsel 2005/2006 präsentiert es eine Orientalische Nacht.

Das neue Jahr beginnt im FWT verführerisch! Ein fliegender Teppich nimmt Sie mit auf eine Reise mit den schönsten Geschichten aus 1001 Nacht. Dazu erwarten…

Das Theaterhaus Jena zeigt "Zornige Menschen"

Das Theaterhaus Jena dehnt seinen Wirkungsradius aus und präsentiert am 13. Dezember im Kassablanca, Gleis 1 e.V., Zentrum für Jugendkultur & Jugendarbeit in Jena, Felsenkellerstr. 13a, 07745 Jena eine neue Produktion:

»Zornige Menschen«, ein Theaterprojekt von Dirk Cieslac und Annette Hardegen und dem Ensemble des Theaterhaus Jena.

Von und mit: Bernhard Dechant, Daniel Fries, Sophie Hottinger,…

AIDA - DAS MUSICAL von Elton John im Deutschen Theater München

Ab 19. November zeigt das Deutsche Theater AIDA - das Musical von Elton John und Tim Rice. Produziert wird das Musical von Disney Theatrical Productions und Stage Entertainment. Diese hochkarätigen Namen versprechen eine noch hochkarätigere Show.

"Richard III" von William Shakespeare in Kiel

PREMIERE

Sa | 19. November | 20 Uhr | im Schauspielhaus Kiel

 

Mit RICHARD III hat Shakespeare eine der skrupellosesten und gleichzeitig charisma-tischsten Schurkenfiguren der Weltliteratur erschaffen.

Das Stück entwirft eine Welt, in der Gier und Hass zu den zentralen Triebfedern des Handelns werden. Eine Welt, die den zutiefst amoralischen Kern des Strebens um Macht ebenso gnadenlos wie…

Das Cullberg-Ballett gastiert in Winterthur

Theater Winterthur am Stadtgarten

Mi 23.11. um 20.00 h, Do 24.11. um 20.00 h

Exklusiv in der Schweiz!

Das Cullberg-Ballett aus Schweden:

Aluminium, Negro con Flores, The Empty House

Choreografien von Johan Inger und Mats Ek

 

Jin Wang wird neuer Generalmusikdirektor am Mainfranken Theater Würzburg

Der gebürtige Chinese Jin Wang wird ab der Spielzeit 2006/2007 Generalmusikdirektor am Mainfranken Theater Würzburg. Sein Vertrag beginnt am 1. September 2006.

Gute Nachricht für NRW-Kultur

An der geplanten Verdoppelung des nordrhein-westfälischen Kultuhaushalts soll festgehalten werden.

 

 

HOSEA nach biblischen Texten in Köln

Premiere: Dienstag, 15. November 2005, 20.00 Uhr - Bühnen der Stadt Köln, Schauspielhaus, Erfrischungsraum

Regie: Navid Kermani

Mit: Vanessa Stern; Markus Scheumann

 

Der Silvesterkracher in Stade

Samstag, 31. Dezember, 21 Uhr im Stadeum in Stade:

Der Silvesterkracher "LaLeLu – A-Cappella-Comedy"

 

Das STADEUM lässt die Korken knallen. Zum Jahreswechsel versprüht ein Feuer-werk mitreißender Unterhaltung seine Funken. Denn beim Jubiläumsprogramm von „LaLeLu“, einer der erfolgreichsten A-Capella-Comedy-Gruppen Deutschlands, gibt es ab 21 Uhr ein faszinierendes Kopf an Kopf-Rennen zwischen…

Ulli Maier bringt Ingeborg Bachmann ins Schauspielhaus Bochum

Am kommenden Donnerstag, 10. November 2005, hat Ulli Maiers Theaterabend „Malina“ um 19.30 Uhr in den Kammerspielen des Schauspielhaus Bochum Premiere. „Mali-na“ ist der erste Roman der Lyrikerin Ingeborg Bachmann. In Zusammenarbeit mit der österreichischen Regisseurin Stephanie Mohr und der schweizerischen Bühnenbildnerin und Videokünstlerin Nives Widauer erarbeitete Ulli Maier eine Inszenierung,…

CHOREOGRAPHISCHES THEATER von Kresnik in Bonn

URAUFFÜHRUNG

Freitag, 2. Dezember 2005, 19.30 Uhr, Opernhaus

„Hans Christian Andersen“

von Johann Kresnik

 

"Der kleine Prinz" in Stade

Am 6. Dezember um 10.30 Uhr im STADEUM in Stade.

 

Um den Schülerinnen und Schülern aus der Region das Lernen zu versüßen, stehen jetzt auch fremdsprachige Stücke auf dem Programm. So zum Beispiel „Le Petit Prince“ (Der kleine Prinz) auf Französisch am Dienstag, 06. Dezember, um 10.30 Uhr.

 

Peter Iden stellt Palitzsch-Biographie im Berliner Ensemble vor

Am Sonntag, 13. November, 11.00 Uhr, stellt der Autor und Theaterkritiker Peter Iden im Berliner Ensemble die neu bei Henschel erschienene Biographie von Peter Palitzsch vor. "Theater muss die Welt verändern" lautet der Titel des Buches.

 

Gemeinsam mit Hans Neuenfels, Hermann Beil und Mitgliedern des Berliner Ensembles wird Peter Iden an den vor einem knappen Jahr verstorbenen Theatermann…

Pasolini-Projekt in Hannover

Die Suche nach dem heiligen Leib – Pasolini-Projekt der COMMEDIA FUTURA zum 50. Todestag des großen italienischen Filmemachers und Schriftstellers

für drei Schauspieler/Tänzer, Projektionen, Musik

Premiere: 3. Dezember 2005 in der Eisfabrik Hannover, Seilerstr. 15 F

Weitere Aufführungen: 15./16./17. u. 29./30./31. Dez, 20 Uhr

 

Volksoper Wien eröffnet Mozart-Jahr

Die Volksoper eroeffnet bereits am 17. Dezember 05 das Mozartjahr mit einer neuen "Zauberflöte" in einer Inszenierung von Helmuth Lohner:

DIE ZAUBERFLÖTE, Oper in zwei Aufzügen, Libretto von Emanuel Schikaneder

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)

Premiere am 17. Dezember 2005, Beginn 19.00 Uhr

 

Würzburg huldigt Mozart

Das Mainfranken Theater Würzburg hat nicht nur Mozarts "Entführung aus dem Serail" auf dem Spielplan. Am 12. November um 19.30 Uhr wird auch im Schauspiel eine Premiere das Mozartjahr 2006 einläuten:

"Amadeus" von Peter Shaffer, inszeniert von Intendant Prof. Hermann Schneider.

Armin Petras inszeniert "Egmont" in Frankfurt

19. November, um 20.00 Uhr im schauspielfrankfurt, großes Haus.

Brüssel 1566. In den Niederländischen Provinzen formieren sich die Aufständischen gegen die spanische Besatzungsmacht.

Calvinistisch-protestantische Strömungen gewinnen an Einfluß und verschärfen zusätzlich die Situation. Egmont, ein in der Bevölkerung äußerst beliebter niederländischer Landesfürst, gerät zwischen die Fronten, denn…

„Tartuffe“ mit Jörg Pleva in Stade

Montag, 21. November 2005, 19.45 Uhr, STADEUM:

"Tartuffe", Komödie von Molière. Mit Jörg Pleva, Jana Rudwill u.a., Regie: Peter Lotschak

 

Dresdener Weihnacht mit Dickens

Weihnachten am Staatsschauspiel Dresden mit zwei Klassikern von Dickens

Charles Dickens »David Copperfields Abenteuer«*

im Schauspielhaus

Charles Dickens/Gerold Theobalt »A Christmas Carol - Ein Weihnachtslied«

im Palais im Großen Garten

 

Opern-Wald-Rallye in Köln

am 13. November geht die Oper Köln in den Königsforst.

Eine ungewöhnliche Kooperation gehen die Oper Köln und das

Forstamt Bergisch Gladbach - Königsforst - ein. Am Sonntag, 13.

November 05 in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr findet beim

Forsthaus Steinhaus in Moitzfeld eine kombinierte Wald- und

Opern-Rallye für Familien und alle, die Lust haben, statt.

"Ein Stück vom Himmel" im Bochum

Am 9. November, 20 Uhr, bringt ins Schauspielhaus Bochum ein prominent besetztes Ensemble Musik der 20er und 30er Jahre.

Sabrina Ascacibar, Max Hopp, Burghart Klaußner, Imogen Kogge, Anika Mauer und Katja Riemann präsentieren im Schauspielhaus Bochum „Ein Stück vom Himmel“ – ein Liederabend von Dietmar Loeffler und Ulrich Waller

 

"Os Bandoleiros de Schiller" in Berlin

Berlin, Neuköllner Oper, Kesselhaus in der Kulturbrauerei

Montag, 14. November 2005, 21 Uhr

Schillers Räuber (UA), Os Bandoleiros de Schiller

Ein theatralisches Projekt von Stephan Bruckmeier,

Mia Couto und Mutumbela Gogo

Eine Produktion des Teatro Avenida gemeinsam mit dem

theater rampe stuttgart und dem Schauspielhaus Wien

Eine Kooperation mit der Deutschen Schillergesellschaft

 

CHRISTBAUMVERGIFTUNG in der Pasinger Fabrik München

16.-23.12., außer montags 20.00 Uhr, Kleine Bühne:

BEIER & ZAUNER:CHRISTBAUMVERGIFTUNG

Eine satirische Musikrevue

Feat. Monica Sutils Christmas Band

 

Kritiken

Kein Ort. Nirgends.

Ein goldener Läufer, golden wie eine Rettungsdecke, nimmt die Mitte der Bühne ein. Im Hintergrund liegt ein Mensch in…

Von: Dagmar Kurtz

Ende einer Spaßgesellschaft

Eine reiche, leicht exzentrische Gesellschaft trifft sich in Hollywood zur Poolparty auf einem luxuriösem Anwesen. Sie…

Von: Dagmar Kurtz

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke…

Von: Dagmar Kurtz

Zwischen Leichtigkeit und Schwere

Mit gleich drei neu konzipierten Stücken wird das Düsseldorfer Publikum vom Ballettabend "B39" in der Deutschen Oper am…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Theaterkompass im Überblick

Hintergrundbild der Seite
Top ↑