HomeBeiträge
NewsNewsNews

Neuigkeiten aus der Szene

In dieser Rubrik finden sie ausgewählte News aus der Theaterszene.

Ob Riesen oder Zauberer Don Quijote scheut kein Abenteuer

Rottweil. Das Zimmertheater Rottweil spielt ab Donnerstag, den 21.7., 20.30 Uhr, wieder sein Sommerstück "Don Quijote und Sancho Panza" im Rottweiler Bockshof. Don Quijote (Markus Schlueter) glaubt ein fahrender Ritter zu sein und wirbt sich als Knappen Sancho Panza (Birgit Heintel).

Zum letzten Mal der 7. Zwerg - im Nachtcafé am LTT

Wer noch nicht weiß, wie es bei den Sieben Zwergen zuhause aussah, der sollte am Samstag, den 16.07., um 22 Uhr im LTT-oben das 37. LTT-Nachtcafé nicht verpassen. Denn dort berichtet Nanu, "Der 7. Zwerg" zum letzten Mal, wie es war, als Schneewittchen kam.

Korean Heartbeat im Düsseldorfer Schauspielhaus nur noch wenige Vorstellungen!

Mit Abendvorstellungen am 13., 14., 15., 16. und 17. Juli (jeweils um 19.30 Uhr) und zwei Nachmittagsvorstellungen am 16. und 17. Juli (jeweils um 15.00 Uhr) verabschiedet sich die außergewöhnliche koreanische Performance-Gruppe „DoodRock“ mit ihrer aktuellen Produktion „Korean Heartbeat“ aus Düsseldorf.

Das neue LTT-Buch ist da!

Ein Überblick über die Jahre 2002-2005

 

Der 10. Band in der Reihe LTT-Buch ist erschienen! Unter dem Titel " LTT - Die Jahre 2002-2005 - Ein Überblick über die Inszenierungen und mehr ..." liefert die gelbe Chronik auf 260 Seiten alles Wissenswerte über die vergangenen Spielzeiten am Landestheaters Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen.

 

Zwei Schillerstücke feiern Dernière am LTT

Die letzte Spielzeit unter der Intendanz Peter Spuhlers neigt sich

dem Ende zu, und so heißt es für viele erfolgreiche Inszenierungen

Abschied nehmen vom Spielplan des LTT.

Jetzt aber wirklich Schluss mit "Kunst" am LTT

Immer wieder brannte er auf - der legendäre Streit um das weiße Bild mit den weißen Streifen. Der Dauerbrenner und LTT-Hit "Kunst" von Yasmina Reza mit dem Darsteller-Trio

Vielfaltiges Programm zu 100-jährigem Jubiläum

Rottweil. Anlässlich dieses Jubiläums stellten Schüler, Eltern und Lehrer ein vielfältiges Programm zusammen.

Bereits am Freitag, 15. Juli, werden Schülerinnen und Schüler das Musical "RATS" im Festsaal der Gymnasien präsentieren.

Grossartiger Abschied und perfekte Landung nach dreijähriger

Es war die verrückteste Lesereihe am Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen - drei Jahre lang folgte man Douglas Adams "Per Anhalter durch die Galaxis".

Provisional Players Tübingen mit Noises Off im LTT

"Türen und Sardinen. Das ist alles worum's geht. Ihr tragt die

Sardinen raus und ihr tragt sie wieder rein. Das ist Theater. Das

ist- das Leben!"

PER ANHALTER DURCH DIE GALAXIS - LETZTER TEIL

mit Peter Spuhler, Tilmann Pröllochs, Schauspielern aus dem jetzigen und aus dem kommenden Tübinger Ensemble und weiteren Gästen.

SO, 10.07.05, 20h (LTT-oben, Eintritt frei!)

Open End!

 

Svoboda therapiert wieder mit Alphorn im LTT

Völlig neue Möglichkeiten der Therapie eröffnet der Jazz- und

Posaunenvirtuose Michael Svoboda am Samstag, den 09.07., um 20 Uhr in der LTT-Werkstatt.

Die Oper DER TROUBADOUR

Bregenzer Festspiele. Romantische Liebe, tödliche Eifersucht und wahnsinnige Rachegelüste: Mit Der Troubadour kehrt das musikalische Genie des Komponisten Giuseppe Verdi im Sommer 2005 auf die Bregenzer Seebühne zurück.

Nur noch zweimal Faust am LTT

Der große Goethe Klassiker "Faust I", inszeniert von Ole Georg Graf,

am Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen ein voller Erfolg, ist nur noch zweimal zu sehen!

pretty ugly tanz Köln sucht fünf Kölner Künstler

pretty ugly tanz köln sucht fünf Kölner Künstler aus

unterschiedlichen Bereichen, die ihre Fähigkeiten bei der ersten Premiere von Amanda Miller und pretty ugly tanz köln am 02. Oktober 2005 im Kölner Schauspielhaus einfließen lassen wollen.

Drei Mal Leben

Theater Pforzheim/Großes Haus

Samstag, 22. Oktober 2005, 19.30 Uhr

Premiere: „Drei Mal Leben“ von Yasmina Reza

Die französische Erfolgsautorin Yasmina Reza (1957 in Paris geboren) schrieb

 

Sekretärinnen in Pforzheim

Nach dem großen Erfolg in der vergangenen Spielzeit wird die musikalische Revue „Sekretärinnen“ von Franz Wittenbrink am 8. Oktober im Großen Haus wieder aufgenommen.

Eine Nacht in Venedig

Ab dem 1. Oktober entführt das Theater Pforzheim sein Publikum zum Karneval nach Venedig: Johann Strauß’ Operette „Eine Nacht in Venedig“ hat im Großen Haus Premiere.

NRW Theatertreffen 2005 ohne Hauptpreis

Zum Ende des NRW Theatertreffens, das in diesem Jahr unter dem Motto „spiel.auf zeit“ stand, wurde kein Hauptpreis vergeben. Die Jury begründete die überraschende Entscheidung mit der „grundsätzlichen Reformbedürftigkeit“ des Festivals.

Ioan Holender feiert am 18. Juli seinen 70. Geburtstag

Der Wiener Staatsoperndirektor Ioan Holender feiert am 18. Juli 2005 seinen 70. Geburtstag.

Seit mittlerweile 13 Jahren, seit 1992, lenkt Ioan Holender die

Geschicke der Wiener Staatsoper.

'DER TROUBADOUR' UND 'MASKERADE' in Bregenz

Nach zwei Probenwochen gewinnen die beiden großen Produktionen des diesjährigen Festspielsommers 'Der Troubadour' auf der Seebühne und 'Maskerade' im Festspielhaus mehr und mehr an Kontur:

Der grosse Dünne und der kleine Dicke

Rottweil. Am Donnerstag, den 14.7., 20.30 Uhr, werden Ritter Don Quijote und seine Knappe Sancho Panza wieder ihre Abenteuer im Rottweiler Bockshof bestehen.

"VIEL LÄRM UM NICHTS" von William Shakespeare

Premiere am MI, 6. Juli 2005 auf Schloss Goldegg um 20:30 Uhr

Der Sommer ist da! Die theaterachse macht sich auf zu Ihrer jährlichen, umfassenden Sommertournee und zu Ihrem SALZBURGER SOMMERTHEATER!

Der Bajazzo

Opernhaus Halle.

Oper von Ruggero Leoncavallo (in deutscher Sprache).Open-Air-Produktion im Hof der Moritzburg

Dominique Horwitz

7. Juli um 20 Uhr im Großen Saal des LTTs. Das Beste aus der Dreigroschenoper und das immer neu – so läßt sich Dominique Horwitz’ Umgang mit der berühmten Oper am besten beschreiben.

„Der Familientisch“ wird wegen des grossen Erfolges nochmals verlängert!

Zusätzlicher Spieltermin am 3. Juli.

Eine Koproduktion von Schauspielhaus Wien und Wiener Festwochen

Uraufführung: 28. Mai 05

Spieltermine: bis 3. Juli 05, tägl. außer Mo und Do, jeweils 19 Uhr

Warum trägt John Lennon einen Rock? - zum letzten Mal im LTT

"Warum trägt John Lennon einen Rock?" Wer die Antwort auf diese Frage

noch nicht kennt, sollte sich beeilen! Das gleichnamige LTT-Kinder-

und Jugendtheaterstück für Zuschauer ab 14 Jahren ist am Samstag, den 02.07. zum letzten Mal im Landestheater Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen zu sehen:

Anna Badora wechselt nach Graz

Anna Badora, langjährige und bis Ende nächster Spielzeit amtierende Generalintendantin des Düsseldorfer Schauspielhauses, übernimmt im Sommer 2006 die Leitung des Schauspielhauses Graz. In Düsseldorf wird sie dann zehn Jahre tätig gewesen sein. Als ihre Nachfolgerin wird Amélie Niermeyer, bisher Intendantin in Freiburg, an das große Düsseldorfer Haus wechseln.

Goethe schtirbt zum letzten Mal im LTT

Jetzt schtirbt er doch! Der große Dichter Johann Wolfgang Goethe.

Heribert Gietz ließ ihn in dieser Spielzeit am Landestheater

Württemberg-Hohenzollern Tübingen Reutlingen immer wieder auf dem Sterbebett toben

Heesters im Landestheater Neustrelitz

Die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz präsentiert unter dem Titel "Da geh ich ins Maxim" am 2. August um 19.30 Uhr im Landestheater Neustrelitz einen Abend mit Johannes Heesters.

Don Quijote und Sancho Panza im Bockshof

Rottweil. "Und wenn manchem, was wir tun, der Sinn fehlt, so lobe ich mir den Unsinn." So das Motto des diesjährigen Sommerstücks "Don Quijote und Sancho Panza" des Zimmertheaters Rottweil.

Kritiken

Clubnacht

Die Bühne schwarz, der Bühnenboden mit dunkler Erde und Plastikbechern bedeckt. Eine Frau kommt aus dem Dunklen und…

Von: Dagmar Kurtz

Distanziert

Man hat sich fein gemacht für das Fest bei den Capulets, alles glänzt und glitzert, die Damen tragen weite Tellerröcke…

Von: Dagmar Kurtz

Zwischen Leichtigkeit und Schwere

Mit gleich drei neu konzipierten Stücken wird das Düsseldorfer Publikum vom Ballettabend "B39" in der Deutschen Oper am…

Von: Dagmar Kurtz

Der Sturm im Wasserglas

Ein schwarzgekleideter Mann in einer Sporthose mit den drei berühmten Streifen und mit Motorradhelm steht auf der Bühne,…

Von: Dagmar Kurtz

Stilwechsel

Ein Stück von John Ford, einem Zeitgenossen William Shakespeares, bildet die Grundlage für das Libretto der soeben…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Werbung

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Hintergrundbild der Seite
Top ↑