Home Beiträge
Themen

DEMOKRATISCHER FRÜHLING - Schauspielhaus Zürich

Das Schauspielhaus Zürich nimmt den fünfzigsten Geburtstag der 68er-Bewegung zum Anlass für eine theatrale Bestandesaufnahme der Gegenwart: Die Lesungen und Aufführungen (u.a. Jelinek, Frisch, Horváth, Pollesch, Marthaler, Shakespeare und Nübling), Diskussionen und Konzerte, die Sie im Frühling ’18 im Schauspielhaus sehen werden, sind im weitesten Sinne Diagnosen der Demokratie in Zeiten der…

FESTTAGE 2018, Staatsoper Unter den Linden Berlin

Zurück Unter den Linden präsentiert Daniel Barenboim die 23. FESTTAGE der Staatsoper mit einer Neuinszenierung von Verdis »Falstaff«, einer Wiederaufnahme von Wagners »Parsifal« und einem Konzertprogramm mit der Staatskapelle Berlin und den Wiener Philharmonikern

 

OSTER-TANZ-TAGE 2018 an der Staatsoper Hannover

Hochkarätige Gastspiele stehen auch bei der diesjährigen Ausgabe des Festivals OSTER-TANZ-TAGE im Mittelpunkt. Nach dem Erfolg mit Sacre im Jahr 2016 ist erneut Sasha Waltz & Guests zu Gast. Körper ist eines der bekanntesten Stücke der weltweit erfolgreichen deutschen Choreographin. Wie der Titel des Stücks andeutet, rückt Waltz das wichtigste Instrument des Tänzers, den Körper, in den…

„Krieg und Frieden“: 8. Kölner Fest für Alte Musik mit Opernpremiere

2018 jährt sich zum hundertsten Mal der Friedensschluss von Versailles, der gleichzeitig zum Keim eines neuen Krieges wurde. Wenn das Kölner Fest für Alte Musik vom 10. – 25. März in seine neue Ausgabe startet, ist das Anlass genug, die Verarbeitung von Gewalt und die Hoffnung auf Frieden direkt aus früheren Zeiten sprechen zu lassen.

Vom 10. bis 25. März 2018 kommen Originalklang-Stars und…

24. Magdeburger Telemann-Festtage vom 9. bis 18. März 2018

In Zusammenarbeit mit den 24. Magdeburger Telemann-Festtagen bringt das Theater Magdeburg eine außergewöhnliche Musiktheaterproduktion auf die Bühne: Georg Philipp Telemanns Bearbeitung von Georg Friedrich Händels Oper über die Hochzeit des englischen Königs Richard I. Diese Erstaufführung in Telemanns Geburtsstadt ist eine der ersten szenischen Produktionen in neuer Zeit.

 

"Remembering the Future" - Die Tanzfabrik präsentiert Künstler*innen bei Open Spaces 1/2018 in Berlin

Die Tanzfabrik Berlin 2018 zeigt vierzig Jahre bewegter Geschichte. Die Tanzfabrik ist ein Ort der Praxis. Dafür wirft sie zur Feier des Jahres in den kommenden Monaten immer wieder unterschiedliche Schlaglichter auf inhaltliche, ästhetische, orga- nisatorische oder strukturelle Dreh- und Angelpunkte der Vergangenheit, die aller Voraussicht nach auch in der Zukunft noch für Bewegung sorgen.

 

Ausschreibung FORUM Text 2018 - Drama Forum von uniT

das DRAMA FORUM von uniT in Graz bietet mit dem FORUM Text jungen AutorInnen einen Ort und eine Hilfe für ihre individuelle künstlerische Entwicklung und wurde so zum Meilenstein einiger erfolgreicher Karrieren. 2018 beginnt eine neue Gruppe, für die man sich bewerben kann. Diese Ausschreibung wendet sich Personen unter 40 Jahren, die sich als AutorInnen verstehen. Szenische Schreiben wird hier…

Jetzt bewerben: Förderpreis für interkulturellen Dialog

Die Pill Mayer Stiftung schreibt wieder einen Förderpreis für interkulturellen Dialog aus. Damit zeichnet sie ein beispielhaftes interkulturelles Kulturprojekt für Kinder und Jugendliche aus. Die mit 1000 € dotierte Prämierung richtet sich an regionale, überregionale und internationale Kulturengagierte. Angesprochen sind alle künstlerischen Ausdrucksformen wie Musik, Literatur, Theater, Tanz, Film…

»Egoismus versus Solidarität« - Brechtfestival in Augsburg

»Ändere die Welt, sie braucht es!« – Mit diesem Zitat aus Brechts Lehrstück »Die Maßnahme« lenkte das Brechtfestival 2017 den Blick auf politisches Denken, ästhetische Praxis und die von Krisen geschüttelte Lebenswelt. Welt verändern – schön und gut. Aber was tun, wenn Orientierungspunkte verschwinden, die Welt unverständlich erscheint, wenn Glauben und Denken erschüttert sind? »Ich glaub nicht,…

10. Europäisch-Bayerischen Festival panoptikum - Theater Mummpitz Nürnberg

Zum zehnten Mal seit dem Jahr 2000 veranstaltet das Theater Mummpitz das europäisch-bayerische Kindertheaterfestival

panoptikum. 53 Vorstellungen von zwölf Theatern aus acht europäischen Ländern plus elf Theatern aus Bayern im Festivalzentrum, dem Theater Mummpitz im Kachelbau, und an neun weiteren Spielstätten in Nürnberg werden geboten. Mit dabei sind Figuren- und Objekttheater, Musik- und…

Um alles in der Welt - Lessingtage 2018 im Thalia Theater Hamburg

die Lessingtage 2018 stehen ganz im Zeichen der Demokratie und ihrer aktuellen Gefährdung. Am 21. Jaunuar 2018 hält der türkische Journalist Can Dündar die Eröffnungsrede. Zu Gast sind in diesem Jahr Aufführungen aus Frankreich, Griechenland, Ungarn, Polen und Österreich. Ergänzt wird das Programm durch zwei Berliner Aufführungen von der Schaubühne und dem Maxim Gorki Theater sowie durch…

Ausschreibung WIENER WORTSTAETTEN exil-DramatikerInnenpreis 2018 „schreiben zwischen den kulturen“

Eine Initiative zur Förderung von Gegenwartsdramatik von WIENER WORTSTAETTEN und Schauspiel Leipzig in Kooperation mit Verein exil – zentrum für interkulturelle kunst und antirassismusarbeit. Gesucht werden abendfüllende, noch nicht uraufgeführte Theaterstücke, die sich im weitesten Sinne mit den Themen Identität, Integration bzw. dem Leben zwischen den Kulturen auseinandersetzen.

 

Kunstrelikt in Zürich: Hotel Ambassador auf Bertolt Brechts Spuren

Zürich, Dezember 2017 – Ein originaler Theater-Regiestuhl des grossen Dichters und Theatermachers Bertolt Brecht! Den gibt es im Zürcher Kulturhotel Ambassador à l‘Opera vom 3. bis 31. Dezember 2017 zu bestaunen. Möglich gemacht hat dies eine Leihgabe vom Theaterverein Chur und vom Theater Chur.

 

 

 

Theater Mummpitz, Nürnberg: 10. Europäisch-Bayerisches Festival "panoptikum"

53 Vorstellungen von zwölf Theatern aus acht europäischen Ländern plus elf Theatern aus Bayern im Festivalzentrum, dem Theater Mummpitz im Kachelbau, und an neun weiteren Spielstätten in Nürnberg. Mit dabei sind Figuren- und Objekttheater, Musik- und Tanztheater, Schauspiel und Theater im öffentlichen Raum. Große Formen und ganz kleine feine Farben. Alte Bekannte und neue Entdeckungen. Eine…

"tanz.tausch" – tanz und performance festival 2017 in Köln

tanz.tausch – das einzige Tanzfestival der freien Szene in Köln – geht ins sechste Jahr. Vom 12.-16. Dezember präsentiert das Festival in der TanzFaktur und der Alten Feuerwache zeitgenössische Tanzproduktionen - wie immer begleitet durch ein vielfältiges Rahmenprogramm.

 

 

 

Berliner Theatertreffen: Ausschreibungen für Stückemarkt und Internationales Forum

Einsendeschluss 8. und 15. Dezember 2017. --

Das Theatertreffen der Berliner Festspiele fördert jährlich eine neue Generation internationaler Theatermacher*innen und Kulturschaffender.

Die Formate Stückemarkt, Internationales Forum und Theatertreffen-Blog laden Künstler*innen unterschiedlicher Sparten zum Festival nach Berlin ein, um deren Arbeiten zu präsentieren und um über die Kunst von…

Internationales Theaterfestival NO LIMITS - mix-abled im Ballhaus Ost, HAU und Theater Thikwa Berlin

Donnerstag 9. bis Samstag 18. November 2017. ---

 

Was ist politisch in performativen Künsten von und mit Menschen mit einer Behinderung? Das Theater-Festival No Limits sucht nach Entwürfen, wie Künstlerinnen und Künstler mit Behinderung auf Gesellschaft und Politik reagieren. Oder ist die Tatsache, als Mensch mit einer Behinderung auf der Bühne zu agieren, auch im Jahr 2017 weiterhin schon so…

Ausschreibung Retzhofer Dramapreis 2019

Das DRAMAFORUM von uniT schreibt den biennal verliehenen Retzhofer Dramapreis aus, interessierte junge AutorInnen sind eingeladen, sich bis 11. Dezember 2017 mit einer ihrer Arbeiten für den Dramapreis 2017 zu bewerben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören u.a. Gerhild Steinbuch, Ewald Palmetshofer, Christian Winkler, Henriette Dushe, Ferdinand Schmalz und Miroslava Svolikova.

 

Das Siegerstück…

Schreibwettbewerb zu »Alice im Wunderland« - OPER LEIPZIG UND ERNST KLETT VERLAG KOOPERIEREN

Einsendeschluss ist am 10. November 2017. --

OPER LEIPZIG UND ERNST KLETT VERLAG KOOPERIEREN

Gemeinsamer Schreibwettbewerb zu »Alice im Wunderland«

 

Im Vorfeld der Premiere des Kinderballetts »Alice im Wunderland« von Mirko Mahr in der Musikalischen Komödie am 23. März 2018 rufen die Oper Leipzig und der Ernst Klett Verlag GmbH – Zweigniederlassung Leipzig – zu einem Schreibwettbewerb auf. Der…

Autoren-Wettbewerb am Theater an der Rott

Einsendeschluss: 30. November 2017. --

 

In der Spielzeit 2017 / 2018 findet im Theater an der Rott erstmals ein

Autorenwettbewerb unter dem Titel „Auf ein Wort“ statt. Hierfür werden Autoren und Texte gesucht, die nach einer Vorauswahl durch die Theaterleitung im April 2018 als szenische Lesung auf die Bühne kommen.

 

Das vom Publikum dann bestimmte Siegerstück kommt in der Saison 18/19 zur…

„Heidelberger Stückemarkt“ 2018: Aufruf zur Einreichung von Stücken für den Deutschsprachigen Autorenwettbewerb

Einsendeschluss ist der 01. Dezember 2017. ---

 

Das Festival findet vom 20.–29. April 2018 statt. -- Startschuss für den Deutschsprachigen Autorenwettbewerb! Das Theater und Orchester Heidelberg lädt erneut dazu ein, Stücke für den Deutschsprachigen Autorenwettbewerb einzusenden. Zur Einreichung sind gebeten: Theaterverlage aus dem deutschsprachigen Raum, nominierte Autorinnen und Autoren des…

Freihandelszone, Ensemblenetzwerk Köln präsentiert: URBÄNG! - Das neue Festival für performative Künste - in Köln

vom 13. bis 21. Oktober 2017, Theater im Volksgarten und andere Spielstätten. -----

 

Performance. Partnerschaft. Partizipation. Polarisierung. Party.

 

Unsere Gesellschaft befindet sich in einer Phase des Übergangs. Ein neues Europa kündigt sich an. Die Arbeitswelt wird durch die Digitalisierung auf den Kopf gestellt. Besonders für Köln stellt sich die Frage nach der Stadt von morgen. Lieb…

CocoonDance: 6. Internationales Bonner Tanzsolofestival

vom 30. September bis 14. Oktober 2017, Ort: theaterimballsaal und Brotfabrik Bonn. --

Das einzige kuratierte Tanzsolofestival der Republik

 

Alle zwei Jahre zeigen herausragende internationale Künstler beim Bonner Tanzsolofestival zeitgenössischen Tanz – und folgen damit der Einladung der Kompanie CocoonDance. Beim einzigen kuratierten Tanzsolofestival der Republik können die Zuschauer dieses…

Schauspielhaus Wien: Ausschreibung Autor*innen-Wettbewerb Hans-Gratzer-Stipendium 2018

Einsendeschluss: 30.11.2017. ----

 

Thema: »Feine Unterschiede – wie durchlässig wird unsere Welt?«

 

2018 ist die Ausschreibung zum Hans-Gratzer-Stipendium erneut mit einer thematischen Vorgabe

verbunden. Das Schauspielhaus sucht nach Stückentwürfen und Schreibvorhaben, die sich mit dem

Themenfeld »Feine Unterschiede - wie durchlässig wird unsere Welt?« beschäftigen.

 

Hat, wie jüngst wieder…

UNART - Jugendwettbewerb für multimediale Performance 2017/18 - Jetzt bewerben und mit der eigenen Performance auf die grosse Bühne

Einsendeschlüsse:

22. September 2017: Frankfurt am Main/Region Rhein-Main; Dresden/Region Dresden,

28. September 2017: Berlin,

16. Oktober 2017: Hamburg und Umland

 

UNART - Jugendwettbewerb für multimediale Performance /zum Jubiläum unterstützt von Rapper Samy Deluxe

 

Frankfurt, Berlin, Hamburg, Dresden, 01.09.2017. Generation Konsum, Sicherung durchgeknallt, Casting, Die Erde in unseren…

Das Jaffa Theater in Tel Aviv kämpft für die Freiheit der Kunst - ein Aufruf!

September 2017. -- Eigentlich sollte das Kooperationsprojekt „Cohn Bucky Levy – Der Verlust“ nur von Altenburg, Thüringen nach Tel Aviv-Jaffa, Israel umgesetzt werden. Premiere am 7. September 2017. Doch nun hat das deutsche Team um Bernhard Stengele in den Endproben erfahren, welchem Widerstand politisches Theater in Israel ausgesetzt ist.

 

Das Jaffa Theater in Tel Aviv-Jaffa hat mit…

Theaterfestival Grenzenlos Kultur im Staatstheater Mainz

Vom 21.-30. September 2017 widmet sich das Theaterfestival Grenzenlos Kultur Epochen und Episoden. Es feiert vom 21.-30. September seine 19. Ausgabe. Für die Kleinen gibt es am Samstag 26. August das inklusive Kinder-Kultur-Festival "Kraut & Rüben" mit Theater, Mitmach-Aktionen, Musik und mehr. Veranstalter ist wieder die "Lebenshilfe Kunst und Kultur" gemeinsam mit dem Festivalort Staatstheater…

Ausschreibung: Chemnitzer Theaterpreis für junge Dramatik 2018

Der Einsendeschluss ist am 15. November 2017.

In der Spielzeit 2017/2018 schreiben die Theater Chemnitz zum fünften Mal den Chemnitzer Theaterpreis für junge Dramatik aus. Dieser Preis versteht sich als Nachwuchs- und Förderpreis und lädt dazu ein, Formen auszuprobieren und meinungsstark Position zu beziehen.

 

Das Thema der fünften Auflage ist EUROPA. Die alte Dame ist in ihrer Freundlichkeit…

Macht*Spiel*Geschlecht - Spieltriebe 7 – Festival für zeitgenössisches Theater in Osnabrück

vom 1. bis 3. September 2017. -----

Im Theater am Domhof sowie an ungewöhnlichen Orten in der Stadt sind vom 1. bis 3. September 2017 insgesamt 12 neue Theaterarbeiten auf fünf jeweils abendfüllenden Routen zu erleben. Eröffnet wird der Abend jeweils im Theater am Domhof mit der deutschsprachigen Erstaufführung 'Valerie Solanas, Präsidentin von Amerika!' von Sara Stridsberg, inszeniert von…

Kritiken

Zwischen Leichtigkeit und Schwere

Mit gleich drei neu konzipierten Stücken wird das Düsseldorfer Publikum vom Ballettabend "B39" in der Deutschen Oper am…

Von: Dagmar Kurtz

Der Sturm im Wasserglas

Ein schwarzgekleideter Mann in einer Sporthose mit den drei berühmten Streifen und mit Motorradhelm steht auf der Bühne,…

Von: Dagmar Kurtz

Stilwechsel

Ein Stück von John Ford, einem Zeitgenossen William Shakespeares, bildet die Grundlage für das Libretto der soeben…

Von: Dagmar Kurtz

Abwärts

Haushohe Bretterverschläge, die sich verschieben, sich verdrehen, zu Labyrinthen werden, in denen sich K. in der…

Von: Dagmar Kurtz

Farbe, Form, Bewegung

Vor 100 Jahren wurde das Bauhaus in Weimar gegründet. In die vielfachen feierlichen Aktivitäten im Jubiläumsjahr, die…

Von: Dagmar Kurtz

Alle Kritiken anzeigen

Folgen Sie uns auf:

Werbung

Theaterkompass

Der Theaterkompass ist eine Plattform für aktuelle Neuigkeiten aus den Schauspiel-, Opern- & Tanztheaterwelten in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Seit 2000 sorgen wir regelmäßig für News, Kritiken und theaterrelevante Beiträge.

 

Theaterkompass im Überblick

Hintergrundbild der Seite
Top ↑